Wir werden gerade täglich mit Halloween konfrontiert, weil unsere Kinder gerade sehr konsequent Pläne für eine Halloweenparty schmieden. Bei den Freund_Innen beider Kinder ist unser familienfreundliches Haus mit ca 53 Wohneinheiten sehr beliebt, um den Süßigkeitenvorrat für harte Zeiten wieder erfolgreich aufzufüllen 😉

Daher  kommt unsere erste Halloween-Bastelidee.

Ihr benötigt:

• leere Klopapierrollen
• Mullbinden oder weißes Klopapier in Streifen geschnitten
• Bastelkleber oder Naturkleber
• Wackelaugen
• Schere

Zutaten.jpg

So einfach geht’s:

Die leere Kartonrolle mit Kleber bestreichen und mit der Mullbinde (oder alternativ mit den Klopapierstreifen) umwickeln. Wenn die Rollenmumie gut eingewickelt ist, dass kein Karton hervorblitzt, so schneidet ihr die Mullbinde ab, und befestigt das Ende mit einem Tupfen Kleber.

Die Wackelaugen beliebig aufkleben und schon kann die erste Mumienrolle auf dem Fensterbrett platziert werden.

Wie ihr seht, sind die Mumien sehr schnell gemacht und sehen wirklich lustig aus.

Viel Spaß beim Basteln und Dekorieren!
Eure Familie BADALA. 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s